hessen polizei026
Dieser Artikel ist unter der ID: 872 in unserem System gelistet.

Jugendliche Mofafahrer flüchten vor Polizeikontrolle

Dieser Artikel wurde 3.195 mal gelesen.

Frankfurt – Am Sonntag um 23.45 Uhr wurden in der Friedberger Landstraße zwei Jugendliche auf einem Kleinkraftrad für eine Kontrolle angehalten. In dem Moment, als die Beamten ausstiegen, gaben die jungen Männer Gas und flüchteten über die rot zeigende Ampel an der Kreuzung Friedberger Landstraße / Nibelungenallee in Richtung Innenstadt.

Die Beamten nahmen die Verfolgung auf, jedoch verloren sie das Motorrad in der Bockenheimer Landstraße kurz aus den Augen und entdeckten es schließlich abgestellt auf dem Gelände einer Bank. Innerhalb der Fahndungsmaßnahmen konnten die 15 und 16 Jahre alten Jugendlichen kurz darauf in der Nähe festgenommen werden. Den Zündschlüssel hatte der 15-jährige zusammen mit etwas Marihuana an einem nur vermeintlich sicheren Ort, nämlich in seiner Unterhose versteckt. Der Grund für die Flucht war, das Kennzeichen des Kraftrads wurde kurz zuvor gestohlen, der Fahrer vermutlich unter Drogeneinfluss und besaß keine Fahrerlaubnis. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden sie den Erziehungsberechtigten überstellt.chrhap

Bild: (c) Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.