symbolfoto0014
Dieser Artikel ist unter der ID: 865 in unserem System gelistet.

Falsche Spendensammler auf frischer Tat festgenommen

Dieser Artikel wurde 4.479 mal gelesen.

Darmstadt – Falsche Spendensammler haben am Mittwochvormittag (24.10.2012) versucht, arglose Bürger zu betrügen. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Rüdesheimer Straße in Darmstadt wurden angeblich taubstumme Sammler durch einen aufmerksamen Zeugen beobachtet, wie sie mehrere Bürger um Geld anbettelten.

Doch bevor die Polizei eintraf, waren die vier unbekannten Personen in ein Auto gestiegen und weggefahren. Die Beamten der Polizeistation Pfungstadt konnten im Rahmen der Fahndung das Auto samt der vier vermeintlichen Bettler auf einem Supermarktparkplatz in der Eberstädter Straße antreffen. Bevor die Vier hier mit Betteln anfangen konnten, konnten sie festgenommen und dem Betrugskommissariat überstellt werden. Im Rahmen der Durchsuchung konnten die Beamten zwei gefälschte Spendenlisten und einen geringen Betrag Bargeld auffinden. Gegen die 38-jährige Frau, einen 16-jährigen, 23-jährigen und 27-jährigen Mann wurde Anzeige erstattet. Die Ermittlungen dauern an. chrhap

Bild: (c) Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.