nh53
Dieser Artikel ist unter der ID: 1577 in unserem System gelistet.

Zwei Tote bei Flugzeugabsturz in Bernsdorf

Dieser Artikel wurde 8.556 mal gelesen.

Bernsdorf/Marburg – Zwei Menschen sind im Landkreis Marburg Biedenkopf bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Die Maschine vom Type Liberty XL2 stürzte bei Cölbe in der Nähe eines Golfplatzes auf einem Acker ab. Nach Angaben der Feuerwehr ging das Flugzeug sofort in Flammen auf, für die Insassen kam jede Hilfe zu spät.

 Im Flugzeug befanden sich ein 64-jähriger Mann aus Marburg und ein 59-jähriger aus Amöneburg. Bei dem 64-jährigen handelt es sich vermutlich um den Präsidenten des Vereins. Beide Piloten hatten langjährige Flugerfahrung. Das Flugzeug startete vom nahe gelegenen Flugplatz Schönstadt zu einem Rundflug. Nach Angaben von Augenzeugen ging die Maschine zunächst senkrecht in die Luft, dann stürzte das Flugzeug nach unten. Das rund drei Jahre alte Flugzeug kostet bis zu 160.000 Euro. Zur Klärung der Absturzursache wurde von der Polizei die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) hinzugezogen. Die Maschine wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag von der Polizei bewacht, die weiteren Ermittlungen werden dann auf die frühen Morgenstunden verlegt.

Bilder: nh24/Hessennews {jcomments off}

 

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.