westuffeln unfall b7 11 04 2012
Dieser Artikel ist unter der ID: 1450 in unserem System gelistet.

Fünf Verletzte auf der B7

Dieser Artikel wurde 3.509 mal gelesen.

(foto)Calden/Westuffeln – Rund 20000.- Euro Sachschaden fünf Verletzte, davon vier schwer ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der B7 bei Calden. Wie die Polizei mitteilte war ein 18-jähriger Fahranfänger mit einem BMW Geländewagen in Richtung Calden unterwegs. Als er nach Links in Richtung Schachten abbiegen wollte übersah er aus bisher noch nicht geklärter Ursache das entgegenkommende Fahrzeug eines 75-jährigen Mannes aus Calden und stieß mit diesem frontal zusammen.

Der 18-jährige wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Der 75-jährige Fahrer, seine 71-jährige Ehefrau und die beiden Enkeltöchter im Alter von 16. und 17. Jahren wurden scher verletzt und wurden mit Rettungswagen und Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Kassel gebracht. Ein drittes am Unfall beteiligtes Fahrzeug wurde nur leicht beschädigt, die Insassen bleiben unverletzt. Die Bundesstrasse 7 musste für die Dauer von rund einer Stunde voll gesperrt werden. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 20.000.- Euro geschätzt.

 

Aktuelle Fotostrecke: (c) Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.