rettungshubschrauber014
Dieser Artikel ist unter der ID: 1300 in unserem System gelistet.

Christoph 2 landete wegen Kindernotfall

Dieser Artikel wurde 2.845 mal gelesen.

Frankfurt – Am Montagabend gegen 20.20 Uhr musste der Rettungshubschrauber „Christoph 2“ auf der Autobahn A 3 kurz hinter dem Offenbacher Kreuz landen. Eine 14-Jährige war mit ihrem Vater in Richtung Würzburg unterwegs, als sie während der Fahrt einen Krampfanfall erlitt.

Schnelle erste Maßnahmen des Rettungsdienstes und des alarmierten Notarztes des Hubschraubers führten zu einer Linderung. Anschließend wurde das Mädchen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Zur Landung des Rettungshubschraubers wurde die A 3 kurzzeitig gesperrt werden. chrhap

 

Bild: (c) Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.