marburg unfall b252 29 06 2012
Dieser Artikel ist unter der ID: 1214 in unserem System gelistet.

25-Jähriger LKW-Fahrer stirbt auf der B252

Dieser Artikel wurde 4.616 mal gelesen.

Marburg/Lahntal – Bei einem schweren Verkehrsunfall mit zwei LKW´s kam am frühen Freitagmorgen auf der B252 ein 25-jähriger Mann aus Korbach ums Leben. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei schleuderte der Auflieger eines 42-jährigen Kraftfahrers aus Worms nach einer Fehlbremsung in den Gegenverkehr.

Der entgegenkommende Korbacher konnte mit seinem LKW weder ausweichen noch bremsen und krachte frontal in den quer stehenden Tankzug, wurde nach rechts in den Graben geschleudert und blieb dort liegen. Der Fahrer wurde schwer in seinem Fahrzeug eingeklemmt, und verstarb noch an der Unfallstelle. Auch der Tankzug kam von der Strasse ab und fuhr in den Graben. Der Fahrer wurde leicht verletzt und kam mit einem Schock ins Krankenhaus. Durch die enorme Wucht des Aufpralls entstand ein Leck im Tank und Stickstoff trat aus. Die Feuerwehr forderte einen Techniker aus Worms an, der den Inhalt des Tanks (Stickstoff) kontrolliert abließ. Nach Angaben der Feuerwehr bestand zu keiner Zeit ein Risiko für die Umgebung. Für die umfangreichen Rettungs- und Bergungsmaßnahmen waren rund 65 Einsatzkräfte vor Ort. Nach ersten Schätzungen der Polizei wird der Sachschaden auf rund 110.000 Euro geschätzt. Der Verkehr musste weiträumig umgeleitet werden, es kam zu erheblichen Behinderungen.

Aktuelle Fotostrecke: (c) Hessennews TV

—> Zur Bildergalerie <—

 

Weitere Bilder und Filmmaterial von Hessennews auch auf:

RTL – Hessen

HNA

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.