FWHessen46
Dieser Artikel ist unter der ID: 1172 in unserem System gelistet.

Sojabohnen nach LKW-Brand auf der A44

Dieser Artikel wurde 5.637 mal gelesen.

Kassel/Dortmund – Gegen 6.40 Uhr kam es am Dienstag früh auf der Autobahn 44 kurz hinter der Anschlussstelle Wilhelmshöhe in Richtung Dortmund zu einem LKW Brand. Vermutlich auf Grund eines technischen Defektes fing ein Reifen des Sattelaufliegers Feuer. Besorgte Autofahrer befürchteten, da es sich um ein Tankfahrzeug handelte, dass hier ggf. Gefahrgut im Spiel sein könnte. Nach Eintreffen der Feuerwehr bestätigte sich dieser Verdacht jedoch nicht, das Fahrzeug hatte lediglich landwirtschaftliche Erzeugnisse geladen.

Ein Teil der Ladung, es handelte sich um Sojabohnen, fielen auf die Strasse, da das Feuer den Silo so stark beschädigte, dass ein großes Loch entstand. Die Autobahn musste kurzzeitig voll gesperrt werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 80.000 Euro. hn/we

 

Bild: (c) Feuerwehr Kassel  

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.