hessen feuerwehr079
Dieser Artikel ist unter der ID: 1072 in unserem System gelistet.

89-Jähriger verursacht schweren Unfall auf der B275 – Zwei Tote

Dieser Artikel wurde 4.599 mal gelesen.

Usingen – Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstag gegen 17.40 Uhr auf der B 275 zwischen Usingen und Kransberg. Ein 62-Jähriger Mann befuhr die B 275 aus Richtung Langenhain-Ziegenberg in Richtung Usingen.

Ein 89-Jähriger Mann kam mit seinem Pkw entgegen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der 89-Jährige in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem PKW des 62-Jährigen zusammen. Der PKW des 62-Jährigen überschlug sich und kam im Straßengraben auf der Seite zum Liegen und wurde durch den Zusammenstoß vollständig zerstört. Der Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Seine 58-jährige Beifahrerin wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus nach Bad Homburg verbracht, wo Sie am frühen Abend ebenfalls verstarb. Der 89-jährige Unfallverursacher wurde auch schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Umherfliegende Trümmerteile beschädigten zudem einen hinter dem Jeep fahrenden Pkw Opel. Bei beiden Fahrzeugführern wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Fahrzeuge sowie der Führerschein des 89-Jährigen wurden beschlagnahmt. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen. Die B 275 war im Bereich der Unfallstelle für fast vier Stunden voll gesperrt. Der Sachschaden wird auf 65.500 Euro geschätzt.

Bild: (c) Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.