asel
Dieser Artikel ist unter der ID: 1028 in unserem System gelistet.

Übung in Asel nahe Edersee

Dieser Artikel wurde 3.033 mal gelesen.

Asel/Vöhl – Asel liegt südlich von Vöhl im Nordteil des Naturparks Kellerwald nahe dem Edersee. Mit rund 300 Einwohnern ein kleines Dorf, weitab von Hauptstrassen und dem Trubel der Großstadt. Doch einmal im Jahr kommt Unruhe in den beschaulichen Ort. Die Sirenen ertönen, Hektik kommt auf und plötzlich sind die Strassen voll von Kameraden der freiwilligen Feuerwehr. Grund für die Unruhe ist die jährliche Großübung die mitten im Ort durchgeführt wird.

In einer Scheune wurde ein Brand gemeldet und drei Personen werden vermisst. Schnell ist klar dass es sich bei den Vermissten um drei Kinder handelt. Im verrauchen Stall werden sie entdeckt und – zum Glück lebend in Sicherheit gebracht. Von außen ist man dabei den Brand mit Wasserwerfern unter Kontrolle zu bringen. In jedem Fall sind solche Übungen wichtig, denn nur der geübte Feuerwehrmann erinnert sich an das was ihm einmal beigebracht wurde. Handgriffe müssen bei realen Einsätzen sitzen, Zeit für langes Überlegen, oder gar das Vergessen gewisser Abläufe kann das Leben aller in Gefahr bringen. Der letzte Einsatz liegt nicht weit zurück, aber zum Glück waren hier keine Menschenleben in Gefahr. Ein junger Mann hatte sein Fahrzeug nahe einem Teich abgestellt, vergessen die Handbremse anzuziehen und den Gang einzulegen. So kam es wie es kommen musste, das Fahrzeug rollte in den Klärteich, schwamm noch bis in die Mitte, um dann unterzugehen. Mit vereinten Kräften, dem Einsatz eines Tauchers und einem Unimock gelang es den Männer der Freiwilligen Feuerwehr, das Fahrzeug zu bergen. Für den Patienten kam jedoch jede Hilfe zu spät, denn der Klärschlamm und das Wasser hatte seine Spuren bereits hinterlassen, ein Totalschaden, wie sich später heraus stellen wird. Hier hat sich wieder gezeigt, es ist wichtig immer zu wissen was in welchem Fall zu tun ist. Mit der durchgeführten Übung waren alle zufrieden und nach dem Einsatz konnte man sich auf dem nahe gelegenen Spiel und Grillplatz bei Würstchen und einer Flasche Bier über die Einzelheiten unterhalten.   we/hn

 

Bild: (c) Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.