Dieser Artikel ist unter der ID: 965 in unserem System gelistet.

Großbrand in Remsfeld

Dieser Artikel wurde 10.265 mal gelesen.

Remsfeld – In der Nacht zum Donnerstag vernichtete ein Großbrand eine ehemalige Stuhlfabrik in Knüllwald-Remsfeld. Gegen 1.40 Uhr ist das Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits der Dachstuhl des Lagergebäudes eingestürzt.

Schon von weitem war dichter Rauch zu sehen. Zunächst war man davon ausgegangen, dass es sich hier um einen schnellen Einsatz handelt, denn Flammen waren kaum zu sehen. Das Blatt wendete sich jedoch sehr schnell, denn nach einigen Problemen mit der Wasserversorgung, schlugen plötzlich meterhohe Flammen aus dem Gebäude. Um den Brand unter Kontrolle zu bekommen, mussten weitere Einsatzkräfte alarmiert werden. Auch zwei Drehleitern aus Melsungen und Felsberg wurden angefordert. Bis jetzt ist die Brandursache noch unklar. Die Homberger Kriminalpolizei nahm noch in der Nacht die Ermittlungen auf. Der Sachschaden von der Polizei auf rund 250.000.- Euro geschätzt.

Bilder: Hessennews

 

 

Weitere Bilder und Filmmaterial von Hessennews.TV auf:

HR –Hessenschau

HNA

alt

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.