DSC06382
Dieser Artikel ist unter der ID: 1589 in unserem System gelistet.

Schwerer Motorradunfall bei Naumburg

Dieser Artikel wurde 11.391 mal gelesen.

Naumburg – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag gegen 16.00 Uhr auf der Landstrasse 3215 zwischen Naumburg und Altenstädt, bei dem ein Motorradfahrer schwer und einer lebensgefährlich verletzt wurde.

Eine 24-jährige Naumburgerin war mit Ihrem Fahrzeug auf der L3215 in Richtung Altenstädt unterwegs. Ein 31-jähriger Motorradfahrer aus Bad Emstal befand sich hinter ihr und setzte zum überholen an. Hierbei übersah er den aus Richtung Altenstädt kommenden 53-jährigen Motorradfahrer aus Naumburg. Bei dem Unfall stießen die beiden Krad Fahrer frontal zusammen und streifen anschließend den PKW der 24-Jährigen. Der 53-jährige Fahrer musste mit dem Rettungshubschrauber Christoph 44 mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Kasseler Klinik gebracht werden. Der 31-jährige Fahrer wurde nach notärztlicher Versorgung schwer verletzt ebenfalls in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Die 24-Jährige blieb unverletzt. Auf Anordnung der Kasseler Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Ermittlung des Unfallhergangs angefordert. Die Landstrasse war für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt. Nach Angaben der Polizei Wolfhagen wird der Schaden auf rund 6000.- Euro geschätzt.


- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.