Dieser Artikel ist unter der ID: 1319 in unserem System gelistet.

Unfall mit Gefahrgut

Dieser Artikel wurde 4.179 mal gelesen.

Kassel – Am Samstagnachmittag gegen 17.20 Uhr kam es zu einem Unfall mit Gefahrgut auf der Dennhäuser Strasse zwischen Kassel Niederzwehren und Dennhausen. Der Fahrer eines mit rund 5000 Litern Diesel gefüllten Tankfahrzeuges kam zunächst in die Bankette durchfuhr einen Graben und kippte zur Seite.

Der Fahrer konnte sich aus dem Fahrzeug selbst befreien. Er wurde den Rettungskräften übergeben. Da sich das Fahrzeug in einem Wasserschutzgebiet befand, mussten von der Feuerwehr zunächst alle möglichen Wasserabläufe verdichtet werden. Mit einem Kran der Berufsfeuerwehr Kassel und einem schweren Abschleppfahrzeug, konnte der Tankwagen schließlich wieder auf die Strasse gebracht werden. Nach Angaben der Feuerwehr Kassel hätte man im Falle eines großen Lecks keine Chance mehr gesehen, den Diesel vor dem Versickern ins Erdreich zu hindern, denn bis die Feuerwehr  vor Ort gewesen wäre, hätte der Diesel schon seinen Weg in den Boden gefunden. Zum Einsatz kam die Feuerwehr Kassel mit insgesamt 35 Einsatzkräften, drei Rettungswagen mit sechs Mann Besatzung. Die Schadenshöhe liegt derzeit noch nicht vor.

Video folgt!

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.