Dieser Artikel ist unter der ID: 1398 in unserem System gelistet.

Schwerverletzter bei Wohnungsbrand in Kassel

Dieser Artikel wurde 3.993 mal gelesen.

Kassel – Im Steinweg 11 in Kassel kam es zu einem Wohnungsbrand gegen 19.15 Uhr. Nach Angaben der Feuerwehr Kassel konnten sich die Bewohner selbst ins freie retten. Der Anwohner aus der Brandwohnung erlitte Verbrennungen am Kopf und den Atemwegen, auf Grund der heißen Brandgase.

Er wurde vor Ort vom Notarzt betreut und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Brandwohnung wurde bei dem Feuer komplett zerstört. Die Ursache für den Brand ist derzeit noch unklar, die Kripo Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen. Es entstand ein Sachschaden von rund 50.000.- Euro

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.