Dieser Artikel ist unter der ID: 1105 in unserem System gelistet.

Unfall mit drei Verletzten am Katzensprung

Dieser Artikel wurde 6.053 mal gelesen.

Kassel – Am Freitag gegen 7.00 Uhr hat es an der Kreuzung Katzensprung einen Unfall mit drei Verletzten gegeben. Die ersten Auskünfte besagen, dass ein Autofahrer aus Richtung Hopla einem bereits stehenden Fahrzeug auffuhr und dieses wiederum auf ein weiteres schob.

Der Fahrer schleuderte anschließend über die Straßenbahnschienen und kam in der Mitte der Straße an der Haltestelle zum stehen. Der Fahrer und eine weitere Person wurden vor Ort in einem Rettungswagen behandelt. Die Unfallbeteiligten sind nur leicht verletzt und kamen später in ein Kasseler Krankenhaus. Die Straßenbahnen in beiden Richtungen mussten ca. 30 Minuten warten, bis die Unfallstelle geräumt war. Der Sachschaden konnte vor Ort noch nicht beziffert werden. u/s

Weitere Bilder hier

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.