alt
Dieser Artikel ist unter der ID: 1601 in unserem System gelistet.

Zusammenstoß nach Vorfahrtsverletzung

Dieser Artikel wurde 4.128 mal gelesen.

Vellmar – Am Nachmittag befuhr ein 60 Jahre alter Autofahrer die L3234 von Harleshausen nach Vellmar. Beim Zusammenstoß mit einer 55-jährigen Autofahrerin, die aus der Hans-Römhildstr. kam, zog sich der 60-jährige Gesichtsverletzungen durch Glassplitter zu.

Er wurde bei dem Unfall auf den Beifahrersitz geschleudert, da er vermutlich nicht angeschnallt war und prallte dadurch an die Scheibe. Die 55-jährige hatte dem Mann beim überqueren der Straße die Vorfahrt genommen, sie hat ihn offensichtlich durch die tiefstehende Sonne nicht gesehen. Ihr Fahrzeug schob das Fahrzeug des 60-jährigen weit nach rechts, wodurch es unter ein Geländer, welches zur Absicherung eines Grabens angebracht war, geschoben wurde. Nach Angaben der Polizei entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 5000€. u/s

Foto: Hessennews / Feil

Weitere Bilder HIER!

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.