Dieser Artikel ist unter der ID: 8279 in unserem System gelistet.

APRIL, APRIL: Fuldabrück: Neue Wache, falscher Anstrich

Dieser Artikel wurde 154.874 mal gelesen.

Fuldabrück – Die Feuerwehr in Fuldabrück hat sich sehr gefreut über die neue Wache. Nur noch Kleinigkeiten mussten erledigt werden, damit die Wache endlich fertig gestellt werden konnte. Am Wochenende sollte nur noch der Schriftzug „Freiwillige Feuerwehr Fuldabrück“ angebracht werden. Soweit so gut. Am Montag staunten die freiwilligen Helfer jedoch nicht schlecht, denn statt „Freiwillige Feuerwehr Fuldabrück“ steht nun ganz groß und nicht zu übersehen „Freiwillige Feuerwehr Lohfelden“ an der Wand.

Wie konnte das passieren? Die Führungskräfte von Fuldabrück sind ratlos und verwiesen uns an den zuständigen Malerbetrieb in Kassel. Wie uns Holger P. Malermeister aus Kassel auf Anfrage mitteilte, ist ihm der Vorfall selbst sehr peinlich und er könne derzeit nicht nachvollziehen, wie so etwas passieren konnte. Allerdings kann er derzeit das Problem nicht beheben, da die Auftragsbücher voll sind. Er hofft, das er bis Ende 2019 den Schriftzug ändern kann. Ein „Tag der offenen Tür“ wurde vorerst abgesagt. Derzeit wird überlegt, ob der Schriftzug ggf. mit einer Plane überdeckt werden soll. Wir bleiben an der Sache dran.

Das war natürlich nur ein Aprilscherz 🙂

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.