Dieser Artikel ist unter der ID: 51231 in unserem System gelistet.

Wolfhagen: Erstes Freibad in Hessen eröffnet Badesaison

Dieser Artikel wurde 33.632 mal gelesen.

Wolfhagen – Am Sonntag öffnete das Freibad Wolfhagen als erstes Freibad außerhalb der Saison in Hessen seine Pforten. Diese Entscheidung wurde von Bürgermeister Dirk Scharrer getroffen. Das Wasser wird dauerhaft durch eine große Biogasanlage beheizt. Somit liegt die Wassertemperatur bei 28 Grad. Da fallen die aktuell noch nicht sommerlichen Temperaturen von um die 16 Grad nicht auf. Zum Tag der Eröffnung wurde sogar auf den Eintritt verzichtet, was die Begeisterung der Besucher weiter steigerte.

Das Schwimmbad präsentierte sich in einem guten Zustand, und es sind bereits viele Verbesserungen in Planung. Obwohl die Eintrittspreise seit vielen Jahren unverändert geblieben sind, plant der Bürgermeister künftig realistischere und akzeptablere Preise einzuführen. Eine besondere Attraktion im Schwimmbad ist der neue Kiosk mit attraktiven Preisen. Hier können sich die Besucher mit Erfrischungen, Bratwurst und anderen leckeren Speisen sowie Getränken versorgen, um ihren Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten. Zudem nutzen einige Vereine die Gelegenheit, den Besuchern ihre Ideen näherzubringen. Die frühzeitige Öffnung des Freibads in Wolfhagen erwies sich als großer Erfolg, und die Gemeinde freut sich über die zahlreichen Besucher, die das Angebot genießen. Mit dem neuen Kiosk und der angenehmen Wassertemperatur bietet das Schwimmbad definitiv einen Anreiz, den man diesen Sommer nicht verpassen sollte.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2024 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.