Dieser Artikel ist unter der ID: 43870 in unserem System gelistet.

Kasseler Weihnachtsmarkt eröffnet mit fliegenden Weihnachtsmann (Kurzclip)

Dieser Artikel wurde 245.616 mal gelesen.

Kassel – Am Montagnachmittag wurde der Kasseler Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet. Zwischen dem Königs- und Friedrichsplatz verwandelt sich die Kasseler City in ein funkelndes Lichtermeer. Unter den Augen zahlreicher Kinderaugen wurde das diesjährige Highlight vorgeführt. Ein fliegender Weihnachtsmann mit Rentier-Schlitten. Der Hochseil-Artist Falko Traber und sein Sohn Fernando zeigen ihre spektakuläre Show täglich um 17 Uhr in luftiger Höhe. Eine zweite Vorstellung gibt es jeweils am Freitag und Samstag um 19 Uhr. Auch dieses Jahr ist wieder die 70 Meter lange (Eis)Rutsche in der Treppenstraße. Allerdings dieses Jahr aufgrund der Energiekrise ohne Eis. Interessierte können jetzt bis zum 30.12 täglich von 11-22 Uhr vorbeikommen. Nur an den Weihnachtsfeiertagen 24.12-26.12 hat der Markt geschlossen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2022 - Hessennews TV


- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.