Dieser Artikel ist unter der ID: 43861 in unserem System gelistet.

Klein-LKW kippt auf A44 um – Fahrer leicht verletzt

Dieser Artikel wurde 39.456 mal gelesen.

BreunaAm Montag kam es auf der A44 zwischen Breuna und Warburg zu einem Verkehrsunfall mit einem Klein-LKW. Gegen 12.30 Uhr befuhr der 55-jährige Fahrer aus Polen die Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund. Aus bislang noch unbekannten Gründen kam er kurz nach dem Parkplatz Schoren nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte auf die Beifahrerseite um. Der Fahrer wurde leicht verletzt und konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr von Ersthelfern befreit werden. Nach einer Erstversorgung wurde er in ein Krankenhaus transportiert. Ein alarmierter Rettungshubschrauber konnte abbrechen. Der Verkehr konnte an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Neben der Feuerwehr aus Breuna war auch die Feuerwehr aus Wolfhagen im Einsatz.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2022 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.