Dieser Artikel ist unter der ID: 43771 in unserem System gelistet.

Umweltaktion: 2.000 Ahornbäume für den Stadtwald in Melsungen

Dieser Artikel wurde 27.840 mal gelesen.

Melsungen – Der alte Fichtenbestand im Stadtwald Melsungen wurde durch Trockenheit und Borkenkäfer in den vergangenen Jahren fast vollständig zerstört. Durch eine Spendenaktion konnte der Lionsclub Melsungen ein großes Umweltprojekt starten. Rund 2.000 Ahornbäume wurden am Samstag auf einer Fläche von 1 bis 2 Fußballfeldern im Stadtwald neu gepflanzt. 45 Helfer unterstützten die Aktion ehrenamtlich und pflanzten die erst zwei Jahre alten Bäume in mühevolle Arbeit ein. Die Baumart Ahorn wurde gewählt, weil die für das Klima in der Zukunft wohl am besten zurechtkommt. Hessenforst wird das Projekt in den nächsten Jahren weiter begleiten, damit die Neuaufforstung erfolgreich anlaufen kann. Der Lionsclub nimmt auch weiterhin Spenden an. Die Aktion kommt so gut an, dass der Club gerne jedes Jahr ein Umweltprojekt starten will.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2022 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.