Dieser Artikel ist unter der ID: 41260 in unserem System gelistet.

Kassel: Abseilaktion bei Gasunternehm Wingas (VIDEO)

Dieser Artikel wurde 60.720 mal gelesen.

Kassel – Am Freitag haben sich Klimaschützer gegen 10.15 Uhr vom Dach des Erdgas-Großhändlers Wingas und dem Gas-Speicherbetreiber Astora in Kassel abgeseilt. Beides sind Tochterunternehmen von Gazprom Germania und stehen aktuell unter staatlicher Treuhandschaft. Die Aktionsgruppe fordert, dass der Energieverbrauch insgesamt drastisch reduziert werden muss. Der bloße Ersatz von russischem durch anderes Erdgas führe weiter in die fossile Sackgasse. Auf ihrem Banner war dazu die Aufschrift „Gas kills in Ukraine…“ zu lesen, gefolgt von der weiteren Auflistung der großen Gas-Förderländer. Per Megafon forderten die fünfzehn Personen von Bundeswirtschaftsminister Habeck die weitreichende Vergesellschaftung der Gasindustrie, um den Gasausstieg einzuläuten.

„Erdgas finanziert den russischen Krieg in der Ukraine, aber auch andere mörderische Diktaturen in aller Welt,“ beklagt Teilnehmerin Maggie Probst per Megafon. Die großen Exportländern von Russland über Katar bis Argentinien fallen alle mit Menschenrechtsverletzungen und Klimazerstörung auf. Mit Gas aus Katar unterstützt Bundeswirtschaftsminister Habeck das autoritäre Regime in dem Golfstaat. In Argentinien werden die Ländereien von indigenen Gruppen der Mapuche für die Gasförderung durch den Kasseler Gaskonzern Wintershall zerstört. Selbst in der Tiefsee der Arktis und im Naturerbe Wattenmeer möchte Wintershall seine Förderung ausbauen und bis 2069 eine Ölbohrplattform betreiben – Jahrzehnte nachdem Klimaneutralität erreicht sein muss. Mehrere Polizeistreifen waren im Einsatz und haben die Protestaktion begleitet. Für den Einsatz wurde die Straße Königstor gesperrt. Gegen 11.30 Uhr wurde der Protest beendet.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2022 - Hessennews TV




- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.