Geniality Druck und Design

Großbrand in einer Spedition in Wrexen

Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

Rückblick 2018

Bad Wildungen - In der Ostpreußenstraße kam es Donnerstagmittag gegen 12.30 Uhr in einem ...
Kassel - Drei junge Autofahrer rechneten bei einem Ampelstart in Kassel offenbar nicht damit, dass ...
Kategorie: Archiv 2018

News ID: HN-7775/4500 Großbrand in einer Spedition in Wrexen
Geniality Druck und Design

Großbrand in einer Spedition in Wrexen

Dieser Bericht wurde erstellt am: Mittwoch den 10. Januar 2018 um 08.49 Uhr
Dienstag den 18. Dezember 2018 um 12.27 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

0
0
0
s2smodern

Diemelstadt - Gegen 4.50 Uhr wurde die Feuerwehr zum Brand im Gebäude in Diemelstadt Wrexen alarmiert. Beim Eintreffen standen bereits Teile einer Spedition im Vollbrand und die Flammen schlugen meterhoch in den Himmel. Nach ersten Informationen soll es vorab Explosionen gegeben haben. Nach Angaben eines Mitarbeiters handelt es sich hier um eine Werkstatt mit angrenzender Waschanlage.

Die Feuerwehr entschied sich auf Grund der hohen Rauchentwicklung das Gebäude zunächst nur von außen zu löschen, da eine Luftzufuhr die Brandausdehnung möglicherweise beschleunigt hätte. Auf Grund des enormen Wasserbedarfs mussten die Einsatzkräfte eine Versorgung von einem nahegelegenen Fluss einrichten. Im Gebäude sollen Heizöl, Reifen und Gasflaschen gelagert sein. Immer wieder kam es zu Explosionen. Rund 80 Einsatzkräfte waren an der Brandbekämpfung beteiligt. Zum Einsatz kamen die Wehren aus Diemelstadt Rhoden, Wrexen, Warburg und Bad Arolsen. Zur gezielten Brandbekämpfung wurden zwei Drehleitern eingesetzt. Wie es zu dem Brand kommen konnte ist aktuell noch völlig unklar. Auf Grund der starken Rauchentwicklung wurde eine Rundfunk Warnmeldung heraus gegeben. Nach ersten Schätzungen wird der Sachschaden mit rund 500.000 beziffert.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2018 by Hessennews TV

  • wrexen_brand_10012018029
  • wrexen_brand_10012018020
  • wrexen_brand_10012018010
  • wrexen_brand_10012018006
Geniality Druck und Design

Zufallsbilder Dezember 2018

Kassel A44 Bruecke 28122018 Emstal Gift Hund 13122018 Symbolbild Tunnel 28122018 SAM 2326 Kassel Balkonbrand 17122018 Mittelhessen Unfall 28122018 Baunatal Nach Unfall 18122018 Kassel Unfall 25122018 Kassel Unfall 28122018 Edermuende Unfall A49 22122018 Kassel Beleuchtung 09122018 Sontra Brand 06122018 Luetersheim Nach Brand 06122018 Baunatal Kennzeichen 20122018 Ungedanken Unfall B253 13122018 Kassel Unfall 04122018 Kassel Silvester 27122018 Luetersheim Brand 13122018 Altenhasungen Unfall 05122018 Frankfurt Polizeihund 28122018 Wickenrode Unfallflucht 05122018 Kassel Streik 10122018 Wellerode Brand 0212018 Hoeringhausen Brand 24122018 Rambazotti Fritzlar Unfall 09122018

Wir bei Facebook

facebook clean top

Unsere Partner Seiten


So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV e.K.
Inhaber: Mike Michael Heideck
Schützeberger Strasse 30
34466 Wolfhagen
05692 338 130-1
05692 338 130-2

Pressemeldungen senden Sie bitte ausschließlich an:

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Schützeberger Strasse 30 | 34466 Wolfhagen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media