Kategorie: Archiv 2011

Unfall auf K7 bei Kaufungen

Dieser Bericht wurde erstellt am: Sonntag den 25. Dezember 2011 um 00.21 Uhr
Freitag den 31. März 2017 um 17.16 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Kaufungen - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Heiligabend auf der K 7 zwischen Helsa und Kaufungen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine 18-jährige Fahranfängerin mit Ihrem PKW Fiat Punto in Richtung Kaufungen.

In einer leichten Linkskurve kam sie vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr 20 Meter durch einen Graben. Während der Rettungsarbeiten wurde die Kreisstrasse kurzzeitig voll gesperrt. Das Chassis des Fahrzeuges wurde so verzogen, dass sich die Frau nicht mehr selbst befreien konnte. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte die verletzte Frau aus Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Mit zum Glück nur leichten Verletzungen wurde die PKW Fahrerin in ein Kasseler Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird von der Polizei auf ca. 8000.- Euro geschätzt.

Bilder: Hessennews

Print in Germany