einsatz kirchheim 20062018012

Kirchheim – Am Parkplatz des Freibades Kirchheim sowie am Birkenweg in Kirchheim wurden am Mittwochvormittag mehrere Nester des Eichenprozessionsspinners von einer Bewohnerin gefunden, die sofort das Rathaus über den Fund informierte. Sofort wurden die betroffenen Flächen abgesperrt und das Gesundheitsamt in Bad Hersfeld darüber informiert. Zurzeit befindet sich die Freiwillige Feuerwehr von Kirchheim im Einsatz, um die vorgefundenen Nester fachmännisch zu beseitigen.

Weiterlesen…

unfall lkw a38 27 03 2018001

Arenshausen – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagvormittag gegen 11.15 Uhr auf der A38 bei Arenshausen in Thüringen. Nach Informationen der Polizei wollte ein 62-jähriger Fahrer aus Norddeutschland mit seinem Tiertransporter auf die Autobahn auffahren. Noch im Kurvenbereich des Beschleunigungsstreifens verlor er die Kontrolle über seinen LKW und kippte auf die Fahrahn.

Weiterlesen…

erpresser gepixelt bundesweuit 28092017

Bundesweit – Im Zusammenhang mit einer bundesweiten Erpressung verschiedener Handelskonzerne hat ein unbekannter Täter in einem Schreiben an unterschiedliche Adressaten einschließlich der Polizei angedroht, bei Nichterfüllung seiner Geldforderung in Lebensmittel- und Drogeriemärkten im In- und Ausland nicht näher benannte Produkte zu deponieren, die mit einer unter Umständen tödlich wirkenden giftigenWeiterlesen…

goettingen polizeimeldung 2 03072017

Den Bericht jetzt vorlessen lassen.

Göttingen (Niedersachsen) – Die wohl rührendste Polizeimeldung kommt von der Polizei Göttingen. Auf den Osterfeuerplatz in Göttingen in der Straße „Lange Rekesweg“ wurde am Sonntag gegen 12 Uhr ein Teddybär gefunden. Der Finder hat daraufhin die Polizei alarmiert, die wiederum versucht nun mit einer ganz besonderen Meldung den Besitzer zu finden.

Weiterlesen…

whatsapp symbolfoto 2 hn

Den Bericht jetzt vorlessen lassen.

Bad Hersfeld – Und wieder einmal wird es kompliziert und undurchsichtig. Nach einem Urteil des Amtsgerichts Bad Hersfeld könnten WhatsApp Nutzer Probleme bekommen. Jeder der die Software auf dem Handy nutzt, stimmt der Weitergabe seiner Kontakte zu und genau das ist unzulässig. Theoretisch müsste nun jeder der WhatsApp nutzt von seinen Kontakten die Einverständnis einholen seine Daten weiter geben zu dürfen.

Weiterlesen…

handy symbolbild 26062017

Nach §111 des Telekommunikationsgesetz müssen sich Kunden die nach dem 30.06.2017 eine Prepaid Karte kaufen mit dem Personalausweis, Post- oder Videoidentverfahren eindeutig identifizieren. Grund für die Umsetzung ist die allgemeine Terror Gefahr, denn häufig nutzen Attentäter falsche Angaben bei Telefonkarten. Ob dies dann tatsächlich etwas bringt ist fraglich.Weiterlesen…