feuer mengeringhausen1

Mengeringhausen – Großalarm für die Feuerwehr Bad Arolsen. Zu einem Brand kam es in der Nacht zum Freitag gegen 0.45 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Berliner Strasse in Mengeringhausen. Nach ersten Erkenntnissen viel bei einer 83 jährigen Frau die im Erdgeschoss wohnt eine Kerze um. Sehr schnell brannte das ganze Zimmer. Vergeblich versuchte die alte Frau das Feuer zu löschen.

Weiterlesen…

feuer1

Großenritte – Zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung kam es in der Nacht zum Mittwoch in einem Zweifamilienhaus in Großenritte im Trineweg. Die alarmierte Feuerwehr erhielt einen Notruf mit dem Hinweis, dass acht Personen im Haus gemeldet und somit Menschen in Gefahr sind. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die Bewohner jedoch schon aus dem Haus und wurden ärztlich versorgt. Wie das Feuer entstehen konnte ist zum derzeitigen Zeitpunkt noch unklar. Fünf Bewohner des Hauses wurden zur Versorgung ins Krankenhaus eingeliefert. Zum Einsatz kam neben RTW,Notarztwagen und Polizei die Feuerwehr Altenbauna, Großenritte und Altenritte mit insgesamt 45 Einsatzkräften. Die höhe des Sachschadens ist noch unklar.

Weiterlesen…

FW Hessen 32

Kassel – Nach dem momentanen Stand ereignete sich der Verkehrsunfall von 14.50 Uhr auf der A 7 an den Anschlussstellen Kassel-Mitte. Durch den Fahrfehler eines PKW Fahrers, welcher mit seinem Wagen von der A 49 kommend auf dem Beschleunigungsstreifen unterwegs war und auf den rechten der drei in Richtung Norden führenden Fahrstreifen fuhr, ohne auf die Vorfahrt eines dort fahrenden Lkws zu achten.

Weiterlesen…

hessen polizei022

Hönebach – Ein mit 27 Personen besetzter Reisebus hat heute Morgen auf der A4 Feuer gefangen. Nach ersten Angaben war die Ursache ein Motorschaden. Das Unglück ereignete sich nahe der Ausfahrt Wildeck-Hönebach. Neun Insassen eines mit Schülern besetzten Reisebusses sind heute morgen bei einem Brand auf der Autobahn 4 schwer verletzt worden.

Weiterlesen…

DSC041012

Gudensberg – Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei schwer Verletzten kam es am Montagnachmittag gegen 16:45 Uhr auf der Landstrasse 3220 zwischen Gudensberg und Metze. Nach ersten Erkenntnissen überholte ein PKW Fahrer ca. 500 Meter vor einer Autobahnbrücke einen Traktor und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug frontal zusammen. Zum Einsatz kam die Feuerwehr Gudensberg drei Rettungswagen und der Rettungshubschrauber Christoph 7. Die Strasse war für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt.

Weiterlesen…