Dieser Artikel ist unter der ID: 984 in unserem System gelistet.

Feuer im Mehrfamilienhaus

Dieser Artikel wurde 5.691 mal gelesen.

Mengeringhausen – Großalarm für die Feuerwehr Bad Arolsen. Zu einem Brand kam es in der Nacht zum Freitag gegen 0.45 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Berliner Strasse in Mengeringhausen. Nach ersten Erkenntnissen viel bei einer 83 jährigen Frau die im Erdgeschoss wohnt eine Kerze um. Sehr schnell brannte das ganze Zimmer. Vergeblich versuchte die alte Frau das Feuer zu löschen.

Der starke Rauch und Brandgeruch wurde von den Bewohnern im darüber liegenden ersten Stock entdeckt, die dann gegen 0.50 Uhr auch die Feuerwehr alarmierten.  Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die komplette Wohnung in Flammen. Mit der Drehleiter mussten vier von insgesamt neun Bewohnern mit der Drehleiter gerettet werden. Eine Person wurde mit einer so genannten Fluchthaube gerettet. Auch mehrere Hunde und Katzen konnten von der Feuerwehr gerettet werden. Zum Einsatz kam die Feuerwehr Bad Arolsen und die Wehren der umliegenden Gemeinden. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Bild: (c)Hessennews

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.