Dieser Artikel ist unter der ID: 8831 in unserem System gelistet.

Wohnmobil überschlägt sich nach Reifenplatzer auf A67

Dieser Artikel wurde 51.730 mal gelesen.

Groß Gerau – Am Mittwochmittag gegen 14.05 Uhr, kam es auf der Autobahn 67 in Fahrtrichtung Darmstadt auf Höhe der Anschlussstelle Gernsheim zu einem Unfall, bei dem sich ein Wohnmobil überschlagen hat. Die 50-jährige Fahrerin aus dem Kreis Braunschweig verlor nach derzeitigem Kenntnisstand die Kontrolle über das graue Wohnmobil, als ein Vorderreifen platzte. Im Anschluss kam das Mobil von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Schutzplanke und überschlug sich daraufhin.

Die 50-Jährige und ihre Mitfahrer, ein ebenfalls 50-Jähriger und ein 9-jähriges Mädchen, wurden nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall verletzte sich auch der mitgeführte Hund, um den sich im Anschluss ein Tierarzt kümmerte. Am Fahrzeug und an der Leiplanke entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Das Wohnmobil war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die rechte Spur sowie die Auffahrt zur Anschlussstelle Gernsheim mussten zwischenzeitlich gesperrt werden. In kam zu Verkehrsbehinderungen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2020 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.