Dieser Artikel ist unter der ID: 8865 in unserem System gelistet.

Großbrand in Papier Recycling Unternehmen in Witzenhausen (Video)

Dieser Artikel wurde 90.904 mal gelesen.

Witzenhausen – Am Samstagmittag gegen 12.30 Uhr wurde die Feuerwehr Witzenhausen zu einer ausgelösten BMA (Brand Melde Anlage) gerufen. Schon bei der Anfahrt kam die Rückmeldung aus der Leitstelle, dass bereits rund 50m² gepresstes Papier in Brand geraten waren.

Auf Grund der aktuellen Außentemperaturen breitete sich das Feuer rasend schnell auf weitere gepresste Papierballen aus. Nach Angaben der Feuerwehr hat ein Ballen etwa ein Gewicht von rund 500 kg. Das Problem ist, dass das Feuer in den Ballen vordringt. Aus diesem Grund müssen nun die Ballen alle auseinandergerissen werden, um an die Brandnester heran zu kommen. Bis die Feuerwehr die enorme Wasserversorgung aus einem nahegelegenen Bach aufbauen konnte, musste kurzzeitig auf das Trinkwassernetzt zurückgegriffen werden. Nach Angaben von Einsatzleiter Claus Demandt können sich die aufwendigen Löscharbeiten noch bis zum Sonntag hinziehen. Mit Baggern des Papier Recycling Unternehmens und des THW wurden die Papierballen auseinandergerissen. Was den Brand ausgelöst hat, ist aktuell noch unklar. Insgesamt sind rund 180 Einsatzkräfte der Feuerwehr Witzenhausen, dem gesamten Landkreis, THW und DRK im Einsatz. Anwohner wurden gebeten auf Grund der enormen Rauchentwicklung Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.