Dieser Artikel ist unter der ID: 8835 in unserem System gelistet.

Drei Verletzte nach Unfall bei Günsterode

Dieser Artikel wurde 52.966 mal gelesen.

Günsterode – Am Dienstag gegen 10:45 Uhr ereignete sich auf der L 3147 zwischen Hessisch Lichtenau und Günsterode ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws im Begegnungsverkehr. Bei dem frontalen Zusammenstoß wurde eine 53-jährige Fahrerin schwer verletzt; ihre 88-Jährige Mitfahrerin wurde schwerst verletzt und daher mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen. Die 88-Jährige war in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste aus diesem durch die Feuerwehr Melsungen befreit werden.

Der andere Pkw wurde von einem 20-Jährigen gefahren, der ebenfalls schwer verletzt wurde. Alle Unfallbeteiligten kommen aus Melsungen. Die Unfallstelle ist seitdem voll gesperrt; aktuell ist ein Gutachter auf Anordnung der Staatsanwaltschaft im Einsatz. Beide Fahrzeuge wurden zudem sichergestellt. Im Einsatz waren neben dem Rettungshubschrauber noch Notarzt, Rettungsdienste und Feuerwehr.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2020 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.