Dieser Artikel ist unter der ID: 8778 in unserem System gelistet.

KS: Dachstuhlbrand in Kassel Jungfernkopf

Dieser Artikel wurde 44.439 mal gelesen.

Kassel – Am Montag kam es gegen 14 Uhr zu einem Wohnhausbrand im Kanzelweg. Zur Brandzeit hatten sich noch vier Personen in dem Gebäude aufgehalten, die sich aber alle rechtzeitig ins Freie begaben und unverletzt blieben. Der Dachstuhl des Hauses und Teile des ausgebauten Dachgeschosses sind durch den Brand zerstört worden. Der Sachschaden könnte sich nach ersten vorsichtigen Schätzungen auf rund 80.000 Euro belaufen.

Die ersten polizeilichen Ermittlungen haben keine Hinweise auf die Brandursache ergeben. Konkrete Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Brandstiftung liegen zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vor. Das Haus ist aufgrund des Brandes vorübergehend unbewohnbar. Die Bewohner sind bei Bekannten untergekommen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2020 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.