Dieser Artikel ist unter der ID: 8624 in unserem System gelistet.

Mann mit Luftpistole löst Polizei-Einsatz in Wickenrode aus

Dieser Artikel wurde 63.283 mal gelesen.

Helsa – Mutmaßlich eine Luftpistole löste am heutigen Freitagvormittag, gegen 10:50 Uhr den größeren Polizeieinsatz im Helsaer Ortsteil Wickenrode aus. Ein Zeuge hatte im Bereich des Friedhofs einen Mann im Besitz einer Waffe gesehen und die Polizei alarmiert. Die sofort zum Ort des Geschehens eilenden Streifen hatten dort jedoch keine entsprechende Person mehr antreffen können. Die wegen der zunächst unklaren Lage sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, bei denen auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, führten im weiteren Verlauf zur Identifizierung des Mannes.

Der 61-Jährige aus Helsa konnte gegen 12:20 Uhr im Besitz der Luftpistole an seiner Wohnanschrift bei Verlassen des Hauses durch Polizeibeamte widerstandslos festgenommen werden. Nach den ersten Ermittlungen ist der Mann nicht im Besitz des zum Führen dieser Waffe in der Öffentlichkeit erforderlichen kleinen Waffenscheins. Deshalb wurde ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen ihn eingeleitet. Darüber hinaus wird geprüft, ob er die Kosten des Polizeieinsatzes zu tragen hat. Vorsorglich wurde die Bevölkerung unter anderem über Katwarn gewarnt und darum gebeten, sich in Gebäuden aufzuhalten und die Öffentlichkeit zu meiden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2020 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.