Dieser Artikel ist unter der ID: 8613 in unserem System gelistet.

Nach Wohnhausbrand – Ursache weiterhin unklar

Dieser Artikel wurde 39.906 mal gelesen.

Fuldatal – Nach dem Wohnhausbrand in der Kasseler Straße in Fuldatal-Simmershausen am gestrigen Mittwochnachmittag (-Wir berichteten-) haben die bisherigen Ermittlungen der Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo zur Brandursache keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung ergeben. Was genau das Feuer ausgelöst hatte, konnte aufgrund des Zerstörungsgrades an der Brandausbruchsstelle noch nicht eindeutig geklärt werden. Ein technischer Defekt wird derzeit nicht ausgeschlossen.

Wie die Kriminalbeamten berichten, hatten die aufwendigen Löscharbeiten der Feuerwehr die ganze Nacht angedauert. Das Haus ist durch den Brand unbewohnbar und derzeit einsturzgefährdet. Nach ersten vorsichtigen Schätzungen dürfte die Höhe des Sachschadens bei mehreren hunderttausend Euro liegen. Rund 130 Einsatzkräfte waren bis Donnerstagmorgen im Einsatz. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2020 by Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.