kassel unfall 07012020
Dieser Artikel ist unter der ID: 8590 in unserem System gelistet.

KS: Verletzter nach Unfall auf Holländischer Straße

Dieser Artikel wurde 61.680 mal gelesen.

Kassel – Auf der Holländischen Straße kam es am Dienstag gegen 7 Uhr zu einem Verkehrsunfall und sorgte für erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr. Wie die Polizei berichtet, war ein 32-Jähriger aus Bad Hersfeld mit einem Mercedes Sprinter aus der Ausfahrt des Industrieparks gekommen und nach rechts auf die Holländische Straße eingebogen.

Dabei übersah der Fahrer aus noch unbekannten Gründen die Vorfahrt eines dort fahrenden und von links kommenden Autos und stieß mit dem Toyota zusammen. Der Fahrer des Pkw, eine 35-Jähriger aus Vellmar, wurde dabei am Arm verletzt und anschließend mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Durch den Zusammenstoß waren beide Fahrzeuge erheblich beschädigt worden und mussten abgeschleppt werden. Den Schaden an dem Transporter wird auf rund 5.000 Euro, den am Toyota auf rund 15.000 Euro geschätzt. Die Bergung dauerte bis  9:20 Uhr an.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © Polizei

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.