Dieser Artikel ist unter der ID: 52366 in unserem System gelistet.

KS: Keine Feststellung nach Bombendrohung an Uni in Kassel

Dieser Artikel wurde 80.785 mal gelesen.

Kassel – Am Dienstagnachmittag wurde der Kasseler Polizei bekannt, dass ein unbekannter Täter offenbar eine Mail mit einer Bombendrohung gegen die Kasseler Universität versendet hat. Die betroffenen Gebäudeteile wurden vorsorglich geräumt und abgesperrt. Die Polizei hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen. Bei der Durchsuchung des Gebäudes wurden keine verdächtigen Gegenstände gefunden, gegen 17:00 Uhr war der Einsatz beendet und die Sperrungen wurden aufgehoben. Die weiteren Ermittlungen der Polizei wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhnung von Straftaten, sowie zu dem unbekannten Täter der die Mail versendet hat, dauern an.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2024 - Hessennews TV / Marc Pape

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.