Dieser Artikel ist unter der ID: 50659 in unserem System gelistet.

Hessisch Lichtenau: Silvesterböller löst Polizeieinsatz an Schule aus

Dieser Artikel wurde 94.448 mal gelesen.

Hessisch Lichtenau – Am Montag kam es an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Hessisch Lichtenau aufgrund eines verdächtigen Gegenstandes zu einem größeren Polizeieinsatz. Ein 12-jähriger Schüler hatte einen zunächst nicht zuzuordnenden Gegenstand bei sich und löste daraufhin um 11.45 Uhr einen Polizeieinsatz aus. Die Schule wurde evakuiert und Spezial-Einsatzkräfte von der Polizei übernahmen vor Ort die Einsatzleitung. Auch ein Sprengstoffsuchhund wurde angefordert. Im Zuge der Ermittlungen konnte zeitnah festgestellt werden, dass es sich bei dem Gegenstand um eine Art „Silvesterböller“ handelte, den der Schüler vor dem Schulgelände aufgehoben hat. Trotz dieser Erkenntnis wurden alle erforderlichen Maßnahmen aufrechterhalten, um eine gesicherte Rückkehr auf dem Schulgelände zu gewährleisten. Der angeforderte Sprengstoffsuchhund sowie die Polizeikräfte begannen mit der Absuche der betroffenen Bereiche auf dem Schulgelände und im Gebäude. Nachdem es auch dadurch keine weiteren Hinweise auf eine Gefahrensituation gegeben hatte, konnten die Schülerinnen und Schüler gegen 13:15 Uhr wieder in die Klassenräume zurückkehren.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2024 - Hessennews TV / Pascal Göng

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.