Dieser Artikel ist unter der ID: 50655 in unserem System gelistet.

LKW mit Textilien und Bierfässern auf A7 ausgebrannt

Dieser Artikel wurde 51.568 mal gelesen.

Homberg (Efze) – Auf der A7 zwischen Homberg (Efze) und Bad Hersfeld kam es am Samstag um kurz nach 14 Uhr zu einem LKW Brand. Das Fahrzeug einer osteuropäischen Spedition war mit Textilien und Bierfässern beladen und brannte vollständig aus. Durch die Feuerwehren Homberg/Efze und Melsungen konnte der Brand gegen 15.30 Uhr gelöscht werden. Weiterhin war zur Unterstützung der Lösch- und Bergungsarbeiten das THW Homberg/Efze im Einsatz. Am Fahrzeug und an der Fahrbahn entstand ein Sachschaden von rund 150.000 Euro. Die A7 ist aufgrund der Bergungsarbeitern witerhin voll gesperrt. Stand 19.30 Uhr

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2024 - Polizei

Auf der A49 bei Kassel brannte am Freitag auch ein LKW:

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.