Dieser Artikel ist unter der ID: 45189 in unserem System gelistet.

Volkmarsen: Leergutdiebstahl am Sauerbrunnen – Tatverdächtige festgenommen

Dieser Artikel wurde 56.536 mal gelesen.

Volkmarsen – Am Montagnachmittag beobachtete eine Zeugin, wie zwei Männer von dem Gelände eines Getränkehandels in der Straße Sauerbrunnen in Volkmarsen Leergut gestohlen hatten und informierte die Polizei. Aufgrund der von ihr abgegebenen guten Personenbeschreibung konnte die Polizei kurz danach in Volkmarsen zwei Tatverdächtige antreffen. Die Streifen der Polizeistationen Bad Arolsen und Wolfhagen kontrollierten die beiden Männer, die jeweils einen Plastiksack mitführten. Dabei wurde schnell klar, dass sich in den Plastiksäcken das Diebesgut befand. Die beiden unter Alkoholeinfluss stehenden Männer hatten etwa 100 PET-Flaschen dabei, die sie zuvor bei dem Getränkehandel gestohlen hatten. Das Diebesgut stellten die Polizeibeamten sicher. Die beiden Tatverdächtigen aus Volkmarsen wurden vorläufig festgenommen, konnten die Polizeistation Bad Arolsen nach Abschluss der weiteren polizeilichen Maßnahmen aber wieder verlassen. Auf sie warten nun ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls. Außerdem prüft die Polizei, ob die beiden Volkmarser auch als Täter für weitere Straftaten infrage kommen. In den letzten Wochen kam es wiederholt zu Diebstählen von Leergut vom Gelände des Getränkehandels.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2024 - Hessennews TV Pixabay

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.