Dieser Artikel ist unter der ID: 44714 in unserem System gelistet.

KS: Schwerer Straßenbahnunfall auf der Friedrich-Ebert-Straße

Dieser Artikel wurde 169.612 mal gelesen.

Kassel – Auf der Friedrich-Ebert-Straße in Kassel kam es am Samstag zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 20:30 Uhr erreichten gleich mehrere Notrufe die Feuerwehr und meldeten einen Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Person. Zwischen Querallee und Friedenskirche wurde eine Person in Höhe eines Lebensmittelmarkts von einer Straßenbahn erfasst. Dabei wurde die Person schwer verletzt und unter der Straßenbahn eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte die Person mit schwerem technischen Gerät sehr schnell befreien, sodass sie unverzüglich vom Rettungsdienst versorgt werden konnte. Anschließend wurde die schwerletzte Person in ein Kasseler Krankenhaus verbracht. Für die Zeit der Rettungsarbeiten war die Friedrich-Ebert-Straße in beide Richtungen voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2024 - Feuerwehr Kassel

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.