Dieser Artikel ist unter der ID: 44700 in unserem System gelistet.

PKW-Fahrerin bei Unfall nahe Florshain verletzt

Dieser Artikel wurde 51.286 mal gelesen.

Schwalmstadt – Eine verletzte Person und ein Totalschaden in Höhe von geschätzten 10.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagvormittag zwischen Schwalmstadt-Florshain und Schwalmstadt-Treysa. Eine Verkehrsteilnehmerin kam von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum. Eine 22-jährige Frau aus Neukirchen befuhr die Kreisstraße von Florshain in Richtung Treysa. Nur wenige hundert Meter hinter Florshain fuhr die junge Frau aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve gerade aus. Dabei kam sie mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, überquerte einen Graben und krachte nach rund 15 Metern mit ihrem Fahrzeug frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug in der Front komplett zerstört. Trümmerteile flogen noch etliche Meter weiter. Glücklicherweise wurde die Frau nicht eingeklemmt. Sie konnte ihr Fahrzeug eigenständig verlassen. Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um die Verletzte. Nach ihrer notärztlichen Erstversorgung wurde die Frau zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Auf der Kreisstraße 101 kam es während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen zu leichten Behinderungen. Den Totalschaden des Fahrzeuges beziffert die Polizei Schwalmstadt auf rund 10.000 Euro. (mpu)

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2024 - Hessennews TV / Mark Pudenz

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.