Dieser Artikel ist unter der ID: 40765 in unserem System gelistet.

KS: Balkonbrand greift auf Dachstuhl über

Dieser Artikel wurde 54.240 mal gelesen.

Kassel – Am Dienstag gegen 9.20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand in die Schwabstraße alarmiert. Bei Ankunft der Einsatzkräfte hatte sich das Feuer von einem Balkon bereits auf den Dachstuhl ausgedehnt und drohte auf die Nachbargebäude überzugreifen. Da unklar war, ob sich die Bewohnerin noch im Gebäude aufhält, wurden unverzüglich zwei Trupps unter Atemschutz in das Gebäude geschickt, um nach der Bewohnerin zu suchen. Wie sich im weiteren Verlauf des Einsatzes herausstellte, konnte die Bewohnerin des Hauses das Gebäude noch rechtzeitig verlassen und sich bereits vor Ankunft der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Parallel zu der Personensuche wurde die Brandbekämpfung im Gebäude und von außen über die Drehleiter eingeleitet. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte somit ein Übergreifen des Feuers auf die Nachbargebäude verhindert werden. Der Einsatz der Feuerwehr war nach vier Stunden beendet. Das durch den Brand betroffene Gebäude ist nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten vorsichtigen Schätzungen auf rund 75.000 Euro. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2022 - Feuerwehr Kassel

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.