rtw 063
Dieser Artikel ist unter der ID: 37732 in unserem System gelistet.

Mann auf B83 angefahren und abgehauen – Identität unbekannt – Zeugen gesucht

Dieser Artikel wurde 60.990 mal gelesen.

Melsungen – In der vergangenen Nacht fand ein Verkehrsteilnehmer, welcher die B 83 in Richtung Kassel befuhr, gegen Mitternacht in Höhe Melsungen-Röhrenfurth, einen verletzten Mann auf der Fahrbahn der B 83 in Höhe der dortigen Fuldabrücke. Der Verletzte lag auf der Fahrspur in Richtung Kassel. Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen wurde er umgehend in eine Kasseler Klinik eingeliefert. Er ist derzeit noch nicht ansprechbar. Der Verletzte ist ca. 20 -30 Jahre alt, hat dunkle kurze Haare und ist etwas korpulent. Er war bekleidet mit einem dunklen T-Shirt und einer dunklen kurzen Hose. Zurzeit gehen die ermittelnden Polizisten der Polizeistation Melsungen davon aus, dass der unbekannte Mann von einem Pkw oder Lkw angefahren wurde und der Fahrzeugführer sich von der Unfallstelle entfernt hat. Wer kann Angaben zu der beschriebenen verletzten Person machen oder hat in der Nacht im Bereich des Auffindeorts verdächtige Beobachtungen gemacht. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel.: 05661/70890

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2021 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.