breuna unfall a44 22042021
Dieser Artikel ist unter der ID: 37248 in unserem System gelistet.

A44: LKW kracht in Tagesbaustelle

Dieser Artikel wurde 231.306 mal gelesen.

Breuna – Auf der A44 zwischen Rastanlage Bühleck und der Abfahrt Breuna in Fahrtrichtung Dortmund kam es am Donnerstag gegen 13 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW. Aufgrund von Asphalt-Arbeiten wurde auf der Autobahn eine Tagesbaustelle eingerichtet. Aus bisher noch nicht geklärter Ursache krachte ein LKW in ein Baustellenfahrzeug mit Absperranhänger. Danach krachte der Sattelzug in die Mittelschutzplanke. Da zu diesem Zeitpunkt kein Arbeiter im Bereich der Unfallstelle war, gab es zum Glück keine Verletzten. Auch der Verursacher wurde nicht verletzt. Rund 400 Liter Diesel liefen aus und wurden von der alarmierten Feuerwehr Breuna gebunden und aufgenommen. Die Autobahn musste für die Aufräumarbeiten mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2021 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.