Dieser Artikel ist unter der ID: 36649 in unserem System gelistet.

23-Jähriger überschlägt sich auf A44 und wird schwer verletzt

Dieser Artikel wurde 274.246 mal gelesen.

Kassel – Auf der A44 kam es in der Nacht zum Sonntag zu einem Alleinunfall. Ein 23-Jähriger aus Polen befuhr die A44 von Dortmund kommend. In der Auffahrt zur A7 in Richtung Hannover in der 60er Zone verlor der Fahrer gegen 23 Uhr in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam dann zu weit rechts in den Schnee und überschlug sich mehrfach. Der Fahrer konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen und wurde nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus eingeliefert. An seinem Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe rund von 6.000 Euro.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2021 - Hessennews TV / Pascal Göng

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.