Dieser Artikel ist unter der ID: 8563 in unserem System gelistet.

Feuerwehreinsatz nach Backofenreinigung in Wernswig

Dieser Artikel wurde 61.635 mal gelesen.

Homberg (Efze) – Ein technischer Defekt rief am Sonntagnachmittag zahlreiche Brandschützer nach Wernswig in die Mittelgasse. In einem Fachwerkhaus aus dem frühen 18. Jahrhundert drang Qualm hinter einem Backofen hervor. Eigentlich sollte lediglich der Backofen mittels einer Pyrolyse gereinigt werden. Wenige Minuten nachdem der Hausherr das Programm startete, drang plötzlich Qualm hinter dem Ofen hervor. Die herbeigerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehr drangen zügig mit einem Trupp unter Atemschutz in die verrauchte Küche vor und bauten zeitgleich eine Wasserversorgung zum Gebäude auf.

Nachdem der Ofen aus der Küchenzeile gezogen und der Netzstecker entfernt wurde, brachten die Einsatzkräfte das Gerät ins Freie. Nach Information von Hombergs Stadtbrandinspektor Jörg Rohde, glühte die Rückseite des Ofens im Bereich des Motors. Die verqualmte Küche wurde im Verlauf mittels eines Lüfters belüftet und Rauchfrei gemacht. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Frielendorf, Wernswig und Sondheim, sowie Führungskräfte der Feuerwehr Homberg. Verletzte wurde glücklicherweise niemand. Die genaue Schadenshöhe war vor Ort nicht zu ermitteln.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © Mark Pudenz / Hessennews.TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.