Dieser Artikel ist unter der ID: 8389 in unserem System gelistet.

Regennasser Fahrbahn – Frau bei Alleinunfall auf B83 verletzt

Dieser Artikel wurde 730.987 mal gelesen.

Bad Karlshafen – Am Samstag kam es auf der B83 bei Helmarshausen zu einen Alleinunfall. Gegen 10.30 Uhr befuhr eine 33- jährige Frau aus Bad Karlshafen mit ihrem Ford Fiesta die B83 von Bad Karlshafen kommend in Fahrtrichtung Helmarshausen. Kurz vor der Ortseinfahrt verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn, kam nach rechts ab, prallte gegen eine Laterne und überschlug sich. Das Fahrzeug kam dann auf dem Geländer eines Radweges zum stehen.

Die 33- jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus nach Hofgeismar eingeliefert. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro. 10 Meter Geländer sowie eine Laterne wird mit 9.000 Euro Schaden angegeben. Für die Bergung musste die Bundesstraße kurzfristig voll gesperrt werden. Im Einsatz war die Feuerwehr Helmarshausen. Sie sicherten das Fahrzeug gegen abstürzen ab und halfen bei der Bergung. Außerdem wurde die defekte Laterne demontiert. Der Einsatz für die Feuerwehr war gegen 13.30 Uhr beendet.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © Feuerwehr Helmarshausen

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.