Dieser Artikel ist unter der ID: 8265 in unserem System gelistet.

Feuerwehr rückt zum brennenden Aschenbecher aus

Dieser Artikel wurde 1.346.840 mal gelesen.

Bad Zwesten – Ein auf dem Balkon abgestellter und qualmender Baueimer, welcher offensichtlich als Aschenbecher benutzt wurde, ließ am Mittwochnachmittag die Feuerwehr Bad Zwesten ausrücken. Anwohner hatten aufsteigenden Rauch bemerkt und richtigerweise einen Notruf abgesetzt. Der Brandherd wurde von den Einsatzkräften schnell ausgemacht. Unter Atemschutz wurde das qualmende Objekt abgelöscht und der Balkon zudem mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Insgesamt waren 15 Einsatzkräfte aus Bad Zwesten und Oberurff im Einsatz. Ein alarmierter Rettungswagen aus Bad Wildungen sowie die Feuerwehr Borken konnten zeitnah abbestellt werden. Ihr Einsatz war nicht erforderlich. Während der Löschmaßnahmen war die Wildunger Straße für den Verkehr voll gesperrt. Am Gebäude entstand nach ersten Erkenntnissen kein Schaden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © Mark Pudenz / Hessennews.TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.