Dieser Artikel ist unter der ID: 8224 in unserem System gelistet.

Fünfjähriges Kind vermisst – Groß angelegte Suche auf den Fluss ausgedehnt (Video)

Dieser Artikel wurde 1.836.518 mal gelesen.


Am Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr verlor nach ersten Informationen der Polizei eine Mutter auf einem Spielplatz nahe Guxhagen ihre fünfjährige Tochter aus den Augen. Nachdem die Mutter das Kind selbst nicht auffinden konnte, alarmierte sie die Einsatzkräfte. Zunächst wurde das private Umfeld der Frau abgesucht, jedoch blieb auch hier die Suche ergebnislos.

Aktuell befürchten die Einsatzkräfte, dass das Mädchen in die Fulda gefallen sein könnte, der sich ganz in der Nähe des Flusses befindet. Seit ca. 16.00 Uhr suchen nun rund 200 Einsatzkräfte mit Booten, Tauchern und der Rettungshundestaffel nach dem vermissten Kind. Auch zwei Hubschrauber sind im Einsatz. Das Mädchen ist mit einer blauen Hose und einem pinken T-Shirt bekleidet. Sie ist etwa 1,20 Meter groß hat eine schlanke Statur und kann sich nicht selbst orientieren. Noch ist nicht sicher, dass das Mädchen tatsächlich in den Fluss gefallen ist, jedoch hat eine ausgedehnte Suche bisher nichts ergeben.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

 

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.