Dieser Artikel ist unter der ID: 8172 in unserem System gelistet.

Landkreis Kassel: Zwei Glätteunfälle innerhalb weniger Minuten

Dieser Artikel wurde 52.680 mal gelesen.

Breuna/Breitenbach – Am Montagabend gegen 19.30 Uhr kam es auf der L3080 zwischen Breuna und Oberlistingen zu einem Verkehrsunfall auf schneeglatter Fahrbahn. Nach ersten Informationen der Polizei befuhr eine 59-jährige Frau die Landstrasse von Breuna kommend. Ausgangs einer Linkskurve verlor sie die Kontrolle über Ihr Fahrzeug, überschlug sich mehrfach und kam auf der Fahrerseite zum liegen.

Die sofort zur Einsatzstelle gerufene Feuerwehr musste die Frau über den Kofferraum aus dem Fahrzeug befreien. Mit augenscheinlich leichten Verletzungen wurde Sie in ein Krankenhaus eingeliefert. Zum Einsatz kamen die Feuerwehren aus Breuna und Oberlistingen. Nach Angaben der Polizei wird der Sachschaden hier auf rund 10.000 Euro geschätzt. Nur kurze Zeit später kracht es erneut, diesmal zwischen Habichtswald Ehlen und Breitenbach auf der L3220. Ein PKW Fahrer wollte den Stau auf der A44 umfahren, verlor in einer Linkskurve plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich. Im Fahrzeug befand sich noch seine Frau, die Tochter und ein Baby. Nach letzten Informationen wurde bei dem Unfall niemand schwer verletzt, jedoch wurden alle zur Kontrolle in ein Krankenhaus eingeliefert. Hier wird der Sachschaden auf rund 25.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

Unfall Breuna


Unfall Breitenbach

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.