Dieser Artikel ist unter der ID: 7952 in unserem System gelistet.

B83 war wegen Böschungsbrand voll gesperrt

Dieser Artikel wurde 43.051 mal gelesen.

Grebenstein – Am Donnerstag kam es zu einem Böschungsbrand an der B83 zwischen Schäferberg und Burguffeln. Als die ersten Einsatzkräfte um kurz nach 18.30 Uhr eintrafen, brannten bereits mehrere stellen. Mit mehreren Löschfahrzeugen wurde ausreichend Wasser an die Einsatzstelle befördert. Insgesamt war eine länge von rund 500 Metern betroffen. Immer wieder flammten an einigen Stellen die Glutnester auf. Als Ursache nannte die Polizei ein Abschleppfahrzeug was ein defektes Fahrzeug abgeschleppt hatte.

Aus diesem Fahrzeug wiederum sollen mehrere heiße Fahrzeugteile weggeflogen sein. Diese Teile haben dann unter anderem durch die anhaltende Trockenheit mehrere kleine brände ausgelöst. Für den Einsatz war die Bundesstraße zeitweise voll gesperrt. Im Einsatz war die Feuerwehr aus Burguffeln, Schachten und Grebenstein mit 35 Einsatzkräften.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © Hessennews.TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.