Dieser Artikel ist unter der ID: 7884 in unserem System gelistet.

Kuh-Trio auf Wanderschaft

Dieser Artikel wurde 45.899 mal gelesen.

Edermünde – Die Straße zwischen Edermünde-Besse und Niedenstein-Metze war am Sonntagnachmittag aufgrund eines Brandes bereits gesperrt (-wir berichteten-), als drei junge Kühe von einem nahgelegenen landwirtschaftlichen Anwesen ausbüxten und sich auf Erkundungstour begaben. Über Felder und Wege erreichten die Vierbeiner schließlich die Landstraße Richtung Metze. Gefahr bestand zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise keine, da die Feuerwehr diesen Abschnitt für den Verkehr bereits gesperrt hatte.

Zwei Fahrzeugführer sahen die herrenlosen Kühe und informierten den ortsansässigen Landwirt. Die Freude der Kühe über die Ankunft des Landwirtes mit seinem großen Schlepper war nicht zu überhören und nicht zu übersehen. Zu Fuß und mit einem Eimer Futter bewaffnet ging es dann für das Quartett zurück zum Stall. Die Kühe sorgten für eine zusätzliche Sperrung der Landstraße von rund einer halben Stunde.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © Mark Pudenz / HessennewsTV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.